LeadmanagementSales AutomationUnkategorisiertBig Data – Big Selling: Automatische Datenanreicherung im indirekten Vertrieb - leadtributor

2. Oktober 2017by Katharina Krus

Es ist der Traum jedes Vertrieblers: gut qualifizierte Leads! Die Realität sieht meist anders aus:

Herr Müller, Technischer Einkauf, E-Mail-Adresse mueller@xyz.de, bittet um Kontaktaufnahme.

Ist Herr Müller ein wichtiger Entscheider oder Teil des Buying Centers für Ihr Angebot? Wie lautet die Telefonnummer oder Adresse?

Wie viele Mitarbeiter hat das Unternehmen, wieviel Umsatz macht es und aus welcher Branche? Gibt es Hintergrundinformationen zu Fusionierungen, Stellenabbau, Expansion ins Ausland oder neue strategische Ausrichtung der Produktion? All das sind wichtige Details für das erste persönliche Verkaufsgespräch und entscheidend für den Verkaufserfolg!

Lead und Vertriebspartner müssen zueinander passen

Aber gehen wir noch einen Schritt zurück. Je besser eine Anfrage qualifiziert ist, desto besser kann sie dem bestmöglichen Bearbeiter übergeben werden. Ist der Vertriebspartner überhaupt qualifiziert, eine solche Anfrage zu bearbeiten? Hat er die Kompetenz, ist seine Organisation groß genug? Verspricht die Anfrage genug Ertrag? Zu kleine Anfragen werden nämlich gerne auch liegen gelassen.

Wollen wir sicherstellen, dass alle Anfragen perfekt bearbeitet werden, müssen vor allem die richtigen Leads auf die perfekten Bearbeiter treffen. Dazu brauchen wir Daten. Aber wie bekommen wir all diese Informationen auf der digitalen Reise vom Lead zu einer Opportunity? Sicher, wir können fragen. Zum Beispiel in Kontaktformularen. Blöd, dass Studien schon vor Jahren bewiesen haben: Wer vier oder mehr Felder abfragt, steigert die Abbruchrate. Oder andersherum: Wer weniger Felder abfragt, steigert die Konversionsrate um 160%! Nicht nur deswegen ist es gute Sitte, nur Name, Firma, E-Mail oder Telefonnummer abzufragen. Für jedes zusätzliche Feld, steigt die Abbrecher-Rate!

Richtiges Matching durch richtige Leadanreicherung

Neben dem falschen Matching zwischen Lead und Vertriebsmitarbeiter gibt es ein weiteres Problem: Wer seine Leads nicht mit den relevanten Informationen anreichert, kann beim Erstkontakt schnell einen schlechten Eindruck hinterlassen. Zum Glück gibt es heute zahlreiche Web-Technologien, die genau diese Arbeit – die Anreicherung von Leads – automatisiert durchführen. Kein Papier, keine Tabellen. Das macht eine intelligente Crawling-Technologie, die Millionen von Dokumenten, Datenbanken und Webseiten täglich nach Daten durchforstet. Und dank intelligenter Machine-Learning-Verfahren aus Big Data für Kunden relevante Daten macht. Das ist für Vertriebsmitarbeiter eine extreme Arbeitserleichterung. Tatsächlich verbringen Vertriebler im Schnitt eine Stunde am Tag mit der Dateneingabe in das CRM. Das ist heute nicht mehr nötig.

State of Inbound 2017: On average, how much time does your sales team spend performing data entry or other manual tasks?


Copyright: „State of Inbound 2017“, HubSpot, Inc.

Der leadtributor mit neuem Modul für die Leadanreicherung

Für Hersteller mit indirekten Vertrieb ist die Leadanreicherung eine überaus lohnende Innovation. Schließlich haben Partner keinen Zugang zum Hersteller-CRM-System. Und sind so vom Informationsfluss oftmals ausgeschlossen. Umso vorteilhafter ist es, Leads automatisiert anzureichen und per Knopfdruck den Partnern zur Verfügung zu stellen. Der leadtributor füllt genau diese Informationslücke. Sogar von unterwegs kann ein Reseller, Makler oder Installateur heute über die leadtributor App bequem tagesaktuelle Informationen über sein Lead per Klick anfordern und aufbereitet auf die leadtributor Arbeitsoberfläche gespielt bekommen. Und so optimal vorbereitet in das Verkaufsgespräch gehen.

Ihr leadtributor-Team

[easy-social-share]

leadtributor Newsletter

Tipps & Tricks rund um Channel Leadmanagement.

Hier zum Newsletter anmelden!

 

 

Wenn Sie sich für eine Live-Demo interessieren oder sonstige Fragen haben, dann melden Sie sich gerne bei uns: dialog@leadtributor.com oder +49 89 716 77 59 40.

 

https://www.leadtributor.com/wp-content/uploads/leadtributor2-320x73.png
https://www.leadtributor.com/wp-content/uploads/leadtributor2-320x73.png
KONTAKT

leadtributor GmbH
Thierschstr. 25
80538 München
Deutschland

+49 (0)89 716 77 59 40
dialog@leadtributor.com

Was machen Vertriebspartner mit Ihren Leads?

Egal woher Ihre Anfragen kommen. Mit dem leadtributor werden alle Leads sofort bearbeitet. Nichts bleibt liegen. Der leadtributor qualifiziert, verteilt, überwacht und managt Leads mit Vertriebspartnern, Außendienst oder Handelsvertretern. Alle Ergebnisse fließen zurück in Ihre Systeme. Das Ergebnis: Mehr Transparenz. Bessere Umsatzprognosen. Saubere Datenhaltung. Und geringere Prozesskosten.

KONTAKT

leadtributor GmbH
Thierschstr. 25
80538 München
Deutschland

+49 (0)89 716 77 59 40
dialog@leadtributor.com

Subscribe

If you wish to receive our latest news in your email box, just subscribe to our newsletter. We won’t spam you, we promise!

Was machen Vertriebspartner mit Ihren Leads?

Egal woher Ihre Anfragen kommen. Mit dem leadtributor werden alle Leads sofort bearbeitet. Nichts bleibt liegen. Der leadtributor qualifiziert, verteilt, überwacht und managt Leads mit Vertriebspartnern, Außendienst oder Handelsvertretern. Alle Ergebnisse fließen zurück in Ihre Systeme. Das Ergebnis: Mehr Transparenz. Bessere Umsatzprognosen. Saubere Datenhaltung. Und geringere Prozesskosten.