top of page

Mit großem Erfolg optimalen Überblick erhalten


Logo: Kverneland

Wie medatixx mit leadtributor deutschlandweit ihre Praxis- und Ambulanzsoftware einsetzt und vollen Überblick über Leads behält


 

In dieser Fallstudie erfahren Sie:


Wie medatixx ein umfassendes Partnernetzwerk kreiert und dafür sorgt, dass Patienten in Zukunft besser versorgt werden können.


Wie medatixx 50 Servicepartner und 15 eigene Niederlassungen verwaltet und Anfragen über leadtributor erfasst. 


Wie medatixx in der Lage ist, bei Interesse eines Kunden innerhalb einer Stunde mit einem Mitarbeiter vor Ort zu sein.


 


Beschreibung des Unternehmens:

Wir möchten unseren Anwendern helfen, ihren Praxisablauf optimal zu organisieren und die Bürokratie so effizient wie möglich zu bewältigen.


Neben Praxissoftware bieten wir Zusatzlösungen, unter anderem zur Online-Terminbuchung und Videosprechstunde, sowie Dienstleistungen rund um Praxis-IT und Praxismanagementsoftware. 

Mehr als 28 % aller niedergelassenen Humanmediziner Deutschlands arbeiten mit einer Praxis- oder Ambulanzsoftware von medatixx.


19 eigene Standorte und 45 Vertriebspartner gewährleisten deutschlandweit eine engmaschige regionale Betreuung. Die „medatixx-akademie“ bietet an 24 Standorten Fortbildungen für Ärzte und medizinisches Fachpersonal an.



» Die Ausgangssituation


Damals benutzten wir noch eine eigens entwickelte Interessentenverwaltung, es konnten lediglich Basis-Auswertungen der Kampagnen, aber keine differenzierten Statistiken erstellt werden und die Dokumentation der Leads für die Servicepartner war sehr aufwendig. Auch andere Fragen konnten nicht beantwortet werden:


An welchen Modulen ist der Kontakt noch interessiert?


Welches Lead interessiert sich für welche Software-Lösung?


Wie viele Interessenten haben noch welchen Status?


Die Kontaktdaten neuer Interessenten wurden zudem manuell an unsere Partner weitergegeben und erfasst. Hier wurden von Partner zu Partner andere Anwendungen verwendet. Dadurch bekamen wir häufig nur durch proaktive Nachfrage Feedback zum Leadstatus. Für ein effektives und differenziertes Leadmanagement musste eine andere Lösung gefunden werden.


Wir möchten schnellere Abläufe gewährleisten, um Patienten besser zu betreuen. Umso wichtiger, dass Anbieter von Praxis- und Ambulanz-Software ganz nah an ihren potenziellen Kunden sind.


„Wir wollten eine Leadmanagement-Software, mit der wir die Partneraktivitäten einleiten und messen konnten. Gleichzeitig wollten wir eine flexible Leadzuordnung mit zentraler Bereitstellung von Leads. Das war alles möglich dank der äußerst individualisierbaren Software."

Vera Schaller, Vertriebsinnendienst, medatixx



Die Umsetzung


„Wenn ein neuer Lead eingestellt wird, erhalten wir gleich am nächsten Tag Feedback vom Servicepartner oder vom Mitarbeiter der zuständigen Niederlassung, da die Dokumentation nun deutlich erleichtert ist. Zudem erfahre ich in Echtzeit, wann ein Beratungstermin ansteht, wie er gelaufen ist, wann und ob es zu einem Verkaufsabschluss gekommen ist. Und wenn nicht, warum. Auch bekomme ich mit, wenn sich Bestandskunden für ein neues Produkt entschieden haben.“



Mit Hilfe des Lead-Imports können Datensätze mit Leads nun ganz einfach hochgeladen und eingespeist werden, wie z.B. Exel-Listen.

Praktisch ist auch die Tatsache, dass sie jetzt zu jedem Lead den konkreten Ansprechpartner kennt.

„Besonders wenn ich im Gespräch mit einem Servicepartner bin, weiß ich nun sofort, wer von den bis zu 50 Mitarbeitern für das jeweilige Lead zuständig ist. Das schafft totale Transparenz im Channel!“


Für medatixx wurden im leadtributor einige Individualentwicklungen vorgenommen. Die Umstellung begann mit einer kurzen Basisschulung. Vor der offiziellen Einführung konnten sich Partner und Mitarbeiter ins Testsystem einloggen und die Software dort in Ruhe ausprobieren.



„Seit der Einführung von leadtributor kann der ROI einer Marketingkampagne auf einen Blick gemessen werden. Dank der detaillierten Reportingfunktion sehe ich innerhalb von Sekunden wie groß die Abschlussquote einer bestimmten Marketingaktion ist. Dadurch kann im Vertrieb und Marketing enorm viel Zeit eingespart werden.“



 

„Restlos glücklich?" Vera Schaller lacht:

„Fast. Eine noch tiefere Integration des leadtributors in unsere anderen IT-Systeme würde ich mir noch wünschen. Dies können wir aber sicher in den nächsten Monaten angehen.“


 


Die Vorteile

Egal woher Ihre Anfragen kommen. Mit dem leadtributor werden alle Leads sofort bearbeitet. Nichts bleibt liegen.


Der leadtributor qualifiziert, verteilt, überwacht und managt Leads mit Vertriebspartnern, Außendienst oder Handelsvertretern. Alle Ergebnisse fließen zurück in Ihre Systeme.


Dank flexibler Änderungen im leadtributor, ist dieser nun perfekt auf die Wünsche der medatixx angepasst.



Mehr Transparenz, bessere Umsatzprognosen, saubere Datenhaltung

und geringere Prozesskosten sind das Ergebnis!

Kommentare


bottom of page